Project-Center individuell anpassen: Kennen Sie schon diese Funktionen?

Druckvorlagen anpassen, Berechtigungen vergeben oder eigene Felder definieren – es gibt zahlreiche Möglichkeiten Project-Center auf ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Viele Änderungen können Sie ganz einfach und eigenständig durchführen. Welche individuellen Anpassungen Ihnen Project-Center ermöglicht, um Ihre Abläufe und Prozesse noch mehr zu vereinfachen, verraten wir Ihnen in diesem Blog-Beitrag.



Überblick

Programm-Einstellungen

Berechtigungen vergeben

Druckvorlagen anpassen

Eigene Felder definieren

Auswertungen

Berichte mobil erfassen

Mobile Dokumente erzeugen


Programm-Einstellungen

Zahlreiche Programm-Einstellungen können Sie im Project-Center selbst vornehmen – ganz ohne unseren Support. Nehmen Sie beispielsweise im Bereich Mahnwesen Einstellungen für die Mahntage oder die Mahngebühren vor oder auch für RTF-Vorlagen.


Berechtigungen vergeben

Hier können Sie für jeden Benutzer, der zuvor einer Benutzergruppe zugeordnet wird, eigene Rechte vergeben. Die Gruppe "Geschäftsleitung" erhält im Auslieferungszustand alle Berechtigungen. Im Einführungsprozess ist es daher oft hilfreich, alle Mitarbeiter erst einmal dieser Gruppe zuzuordnen. Erst vor dem Echtstart werden dann die Gruppen eingerichtet und aktiviert. Auswertungen und Berichte können sogar einzeln berechtigt werden. So haben Sie jederzeit den Überblick darüber, welcher Mitarbeiter zu welchen Bereichen Zugang hat. Das ermöglicht Ihnen eine strukturierte Arbeitsweise und sorgt für klare Zuständigkeiten.


Druckvorlagen anpassen – einfach und schnell

Was früher aufwändig durch unseren Support gemacht wurde, können Sie ohne großen Aufwand nun selbst erledigen. Wer den Druckvorlagen-Manager aufrufen und bearbeiten kann, sollte jedoch zuvor in den Berechtigungen genau festgelegt werden. Beim Anpassen ihrer Druckvorlagen, wie beispielsweise Angebote oder Rechnungsvorlagen, haben Sie zahlreiche Möglichkeiten:

· Einfaches Austauschen eines Logos oder Wasserzeichens

· Einfaches Erstellen eines Duplikates

· Einfache Wiederherstellung voriger Versionen

· Einfache Überprüfung der Änderung mit der Vorschau


Änderungen können in der Vorschau einfach überprüft werden

Individuelle Druckvorlagen ermöglichen es Ihnen flexibel Änderungen vorzunehmen und Ihre Druckvorlagen immer auf dem aktuellen Stand zu halten.


Eigene Felder definieren und anlegen lassen

Oft kann es hilfreich sein, eigene Felder zu definieren und in Project-Center zu integrieren, um die Software noch besser auf ihre Bedürfnisse anzupassen. Diese individuellen Felder sind bei einer Vielzahl von Objekten möglich, beispielsweise beim Projekt. Definieren Sie eigene Felder und lassen Sie diese durch unseren Support anlegen.


Bei der Art des Feldes haben Sie mehrere Optionen:

· Textfeld einzeilig

· Memofeld mehrzeilig

· Ja/Nein-Feld mit Kästchen zum Anhaken

· Datumsfeld mit Kalenderauswahl

· Dropdown-Feld mit beliebigen Werten zum Auswählen


Mit individuellen Feldern können Sie die Prozesse in Ihrem Betrieb noch weiter vereinfachen und Abläufe beschleunigen. Bei der Integration von benutzerdefinierten Feldern unterstützt Sie unser Support.


Auswertungen - ihre Performance im Überblick

Sie erhalten mit der Auslieferung von Project-Center 5 Standardauswertungen. Ansicht, Felder, Filter und Gruppierungen können selbst erstellt werden. Sie haben zudem die Möglichkeit, kleinere Änderungen und Erweiterungen, wie beispielsweise zusätzliche Spalten, durch unseren Support ergänzen zu lassen. Sollten individuelle Abfragen oder Auswertungen erforderlich sein, können diese in Abstimmung mit dem Support erstellt werden.


Berichte mobil erfassen

Mit unserer mobilen Anwendung haben Sie die Möglichkeit, beim Kunden vor Ort alle wichtigen Daten und Bilder in einem Bericht, wie zum Beispiel einen Erstbericht oder ein Trocknungsprotokoll, zu erfassen. Anschließend wird der Bericht ins Project-Center hochgeladen und kann im Büro nochmals bearbeitet werden. Der Druck des Berichts findet im Büro statt. Es lassen sich beliebig viele benutzerdefinierte Berichte anlegen.


Mobile Dokumente erzeugen

Bei mobilen Dokumenten werden Daten ebenfalls im Project-Center Mobile erfasst, allerdings wird hier direkt ein PDF-Dokument erzeugt. Dazu gehören beispielsweise PDF-Dokumente mit Unterschriften-Funktion und Rapporte bzw. Leistungsnachweise mit dynamischem Inhalt. Der große Unterschied zu mobilen Berichten: Die erstellten PDF sind im Anschluss nicht mehr veränderbar. Sie werden automatisch in die Projekt-Dokumente synchronisiert und können dort eingesehen werden.


Mit individuellen Anpassungen machen Sie Project-Center zu Ihrer ganzheitlichen Software, die auf die Anforderungen Ihrer Branche genau zugeschnitten ist.